Der Blattschnitt an einem Fächerahorn

  • Geschrieben am
  • 0
Der Blattschnitt an einem Fächerahorn

Ein geeigneter Zeitpunkt für den sogenannten Blattschnitt ist ab Anfang Juni. In dieser Zeit ist das Wachstum noch in voller Stärke und eine gesunde Pflanze treibt zügig wieder aus. Aber auch im Juli und August ist diese Arbeit durchaus möglich.

Warum machen wir einen Blattschnitt?

Der Blattschnitt wird durchgeführt, wenn einige Blätter im Verhältniss zum Baum zu groß geworden sind. In der Regel ist dies eine Gestaltungsmaßnahme, welche bei reifen und gut entwickelten Bonsai durchgeführt wird.

Einige nutzen hierbei verschiedene Vorgehnsweisen und halten sich an den sogenannten Teilblattschnitt, bei dem nur die zu großen Blätter vom Baum entfernt werden, um anschließen an dieser Stelle einen Neuaustrieb mit kleineren Blättern anregen zu können.

Der Blattschnitt

Wir möchten hier auf den Blattschnitt am gesamten Baum eingehen, da die Erfahrungen der letzten Jahre nur positive Resultate erzielt haben. Im Gegensatz zur oben genannten Variante, entfernen wir hier alle vorhandenen Blätter vom Baum.

Das Entlauben eines Fächerahorn soll nicht nur die Größe der Blätter beeinflusse, sondern auch die Wuchskraft besser verteilen. Die Verringerung der Blattmasse führt zu mehr Lichteinfall im Inneren der Krone, wo sich in der Regel die schwächeren Triebe befinden. Somit wird das Licht- und Luftverhältnis gesteigert und benachteiligte Äste können gestärkt werden.

Die Vorgehensweise bei einem Blattschnitt besteht darin, das Blatt insoweit abzuschneiden, dass ungefähr 1/3 des Blattstieles stehen bleibt. Der belassene Blattstiel fällt nach einigen Tagen von selbst ab (ca. 10 Tage). Nachdem alle Blätter nach dieser Methode entfernt worden sind, ist die Struktur und der Aufbau des Bonsai gut zu erkennen. Dies bietet die Möglichkeit die Zweigenden nach geplanter Form einzukürzen.

Nachdem der Blattschnitt durchgeführt worden ist, sollte man den Baum für ein paar Tage schattiert aufstellen, die Bewässerung reduzieren und die Düngung aussetzen, bis sich wieder aktives Wachstum am Baum zeigt.

Ein Blattschnitt sollte nicht jedes Jahr durchgeführt werden, da er den Baum auf Dauer schwächen kann. Eine gesunde und gut, gepflegte Pflanze wird mit ziemlicher Sicherheit wieder erneut austreiben und die gewünschten Resultate liefern.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »